Kultfilmer Steven Soderbergh erschafft Power-Kino für Cineasten und setzt mit seiner Jane Bond den neuen Standard für cooles Action-Kino. Seit dem 8. März ist die sexy Kampfamazone in den deutschen Kinos zu sehen.


Cast: Gina Carano, Ewan McGregor, Channing Tatum, Michael Fassbender, Michael Douglas, Antonio Banderas

Regie: Steven Soderbergh

USA/Irland 2011

Genre: Action/Thrilller

Laufzeit: ca. 93 min

Inhalt:

Mallory Kane (Gina Carano) ist eine Söldnerin, die es  für Geld mit den gefärlichsten Typen aufnimmt und nur Jagd auf die wirklichen Bad Guys macht. Nach einer nicht ganz reibungslosen Geiselbefreiung in Barcelona, will sie eigentlich eine Auszeit einlegen, doch ihr Auftraggeber (Ewan McGregor) überredet sie zu eiener weiteren Mission in Dublin.

Doch diese entpuppt sich schnell als überaus zweifelhaftes Unterfangen-und Mallory wird schließlich als vermeintliche Mörderin um die halbe Welt gejagt.

Fazit:

Die Mixed-Martial-Arts-Meisterin Gina Carano ist hier in ihrer ersten Hauptrolle zu bewundern und besticht nicht nur durch Schlagkräftige Power, sondern auch mit Charisma. Selbst neben Hochkarätern wie Ewan McGregor, Michael Douglas oder Michael Fassbender kann sie ohne Schwierigkeiten bestehen. Ihr Stimme wurde eigens für den Film modifiziert, damit diese, der Rolle entsprechend, tiefer und rauer klingt.

Regisseur Steven Sodergergh („Ocean’s Elven“, „Conatgion“, „Traffic“, „Out of Sight“), der in fast allen Genres glänzt, gilt in den USA als Arthouse-Filmemacher, des modernen Hollywoodkinos. Gekonnt bringt er Kunst, Anspruch und Unterhaltung in ein ausgewogenes Gleichgewicht. Ein cooler, lakonischer und stilvoller Film mit atemberaubenden Kampfszenen. Im Vergleich zu anderen Werken, wie Die Bourne Verschwörung und Co. wird hier nicht mit hysterischen Schnittfolgen gearbeitet, sondern kunstvoll und realistisch in „Handarbeit“ geprügelt. Daher ist der Film auch komplett gegen die Sehgwohnheiten gefilmt und besonders für Cineasten ein kleines Action-Meisterwerk.

Der englische Begriff „going Haywire“ bedeutet „durchdrehen“, „außer Kontrolle geraten“.

Unsere Bewertung 8/10 Punkten